Eckardt André Berufsunfähigkeitsversicherung Dienstunfähigkeits­versicherung

André Eckardt

BU Fachmann
Dienstunfähigkeits-Experte
Biometrie Experte


Meine Vision

In der Berufsunfähigkeitsversicherung und in der Dienstunfähigkeitsversicherung geht es in erster Linie darum, wie sich meine Ausgaben in der Zukunft entwickeln und diese individuell abzudecken

Ich habe mich darauf spezialisiert, jungen Arbeitnehmern und Selbstständigen im Alter von 18 bis 35 eine maßgeschneiderte Arbeitskraftabsicherung zu bauen.

Mein persönliches Warum und Motivation:

Ich komme aus der Banken- und Versicherungsbranche. Dort habe ich über die Jahre zunehmend festgestellt, dass man die Unwissenheit gerader junger Menschen in Bezug auf finanzieller Bildung in Kauf nimmt.

Dem möchte ich mit meinem Leitbild und einer Vielzahl von gemachten Erfahrungen entgegenwirken.

Worauf muss ich achten?

In den Erstberatungsgesprächen mit meinen Kunden habe ich gemerkt, dass häufig drei Themen im Fokus stehen, die man falsch oder aber richtig angehen kann und die miteinander in Verbindung stehen.

90 % der Menschen, die zu meinen Kunden wurden, haben in diesen Bereichen bereits eine Absicherung getroffen. Die Frage ist jedoch, ob mit der Absicherung eine vollständig zufriedenstellende Problemlösung beim jungen Menschen erreicht worden ist, oder ob mit der getroffenen Absicherung nicht eher am Kundenbedarf vorbei beraten wurde.

Warum gibst du dich damit zufrieden, dass Du jahrelang in eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder Dienstunfähigkeits­versicherung einzahlst und am Ende des Berufslebens Deine Beiträge bei der Versicherung landen, wenn du nicht berufsunfähig geworden bist? Ich zeige Dir u.a., wie Du zu Rentenbeginn maximal sämtliche Beiträge zurückerhältst. Hier sprechen wir in der Regel über hohe 5-stellige Beträge.

Diese Rückerstattung eröffnet Dir schon in jungen Jahren weitere Türen zur privaten Altersvorsorge und/oder zur Baufinanzierungsvorbereitung, wenn Du nicht ein ganzes Leben zur Miete wohnen möchtest. Durch eine richtige Entscheidung greift dann ein Rad ins nächste. Auch hier bin ich Experte und zeige Lösungen auf.

Besuche mich doch dazu auch gerne auf unserer Homepage:
  www.wachstum-bildet-kapital.de

— André Eckardt